Diener des Zorns

Erzńhlung von Jutta Oltmanns in Dreizehn Mythen - Dreizehn Verbrechen

Kriminell gute Geschichten zu ostfriesischen Sagen

Sagenhafte Plätze gibt es in Ostfriesland und an der Küste viele. Die Erzählungen dazu haben eine jahrhundertealte, faszinierende Patina und sind durchweg spannend, denn hier wie dort geistern Untote oder Weiße Frauen umher - und oft ist der Teufel im Spiel. Oder es raunen unstillbare Rachegelüste vom Jenseits ins Diesseits.

Diese Anthologie widmet sich sage und schreibe dreizehn mythischen wie mystischen Orten und verspricht Kurzkrimis mit überraschenden Wendungen und Charakteren.

Die Verbrechen tragen sich u. a. zu am Upstalsboom, am Dollart, am Plytenberg, beim Kloster Ihlow, in der Gruft Dornum, bei den Wilden Äckern und auf See.

Jutta Oltmanns schrieb zu dem "Geisterschiff von Emden" die Geschichte "Diener des Zorns".