Tiedenwies: Rosengöör un Maanschien

CD mit Begleitheft

Die CD "Rosengöör un Maanschien" vereint Stücke, die der Grafen- und Fürstenzeit in Ostfriesland (1464 - 1744) zugedacht sind. Verbindungen der Herrschaftsfamilien, weit über die Grenzen des flachen Landes hinaus, brachten Musik aus Frankreich, England und Italien bis nach Ostfriesland.

Die zwölf Lieder mit Texten auf Plattdeutsch sind als Annäherung an die damalige Musikkultur zu verstehen und wurden von Roland Dubberke neu arrangiert. In einem jener Vergangenheit gemäßen Ostfriesisch wartet der Erzähltext im Begleitheft mit reizvollen Details über die Grafen- und Fürstenzeit auf. Er ordnet die Lieder thematisch, kulturhistorisch und musikgeschichtlich ein und bietet eine gute Einstimmung auf die Musikstücke.

Für "Rosengöör un Maanschien" vergab die Jury im 59. Jahr des Freudenthal-Preises zum ersten Mal eine Besondere Würdigung. Der mit dem Sonderpreis verbundene Geldbetrag ermöglichte es, CD und Begleitheft in einer kleinen Auflage zu veröffentlichen.

Näheres: www.tiedenwies.eu

CD und Begleitheft sind käuflich zu erwerben bei: www.plattschapp.de